Tully - Carins - Tully

Veröffentlicht auf von Desi und Dani

 

So nach über einem Monat ohne Bericht ist es nun endlich an der Zeit mal wieder was von uns hören zu lassen. Im letzten Monat ist nicht sonderlich viel passiert. Wir leben eben in Tully und es ist (immer noch) der kleinste und der mit Sicherheit regenreichste Ort Australiens. Wir haben uns inzwischen aber eingelebt und ab und an wenn man Unterwegs ist rutscht einem sogar ein “komm wir fahren “nach hause” ” raus. Eigentlich sehr erschreckend, aber das ist es mittlerweile auch für uns geworden. Wir werden jedes Wochenende von den Caravanpark Besitzern zum BBQ eingeladen, verbringen viel Zeit mit Nico und Funda und haben in gewisser Maßen unsere ersten gemeinsamen Vier-Wände. ;) In der Woche ist man noch immer jeden Tag am arbeiten auf der Bananenfarm und am Wochenende geht’s in die Dorfdisko und ich darf noch immer für meine Miete die Klos reinigen.
Aber! Es gibt doch noch was zu erzählen. Auch wenn wir es hier schon unser zu Hause nennen haben wir uns dieses Wochenende eine Auszeit gegönnt. Dank der Ostertage konnte ich 2 Tage für meine Unterkunft putzen und trotzdem konnten wir 2 Tage und eine Nacht in Cairns verbringen. Cairns ist wider erwarten keine Stadt mit vielen Hochhäusern, sondern niedrig bebaut, versprüht, aber vielleicht gerade deshalb einen sehr lockeren und unkomplizierten Flair. Leider regnete es auch hier die ganze Zeit und so konnten wir keinen Sprung in die künstlich angelegte aber wunderschöne Lagune wagen. Wir genossen alle Vorzüge der Stadt. Wir sind durch Kaufhäuser geschlendert, haben bei Mc Donald gegessen, sind ins Kino gegangen, es wurden Schuhe gekauft und Abends sind wir dann in einen Club gegangen. Dort trafen wir dann etwa 50 % der Caravanpark Insassen an und so haben wir alle zusammen gefeiert. Am nächsten Morgen waren wir Frühstücken und dann haben wir uns auch schon wieder auf den Weg nach Hause gemacht. Auf dem Rückweg hielten wir noch kurz bei den Josephine Falls, weil es schon seit mehreren Wochen regnet waren die Wassermassen von unbeschreiblich großer Menge - trotzdem wunderschön! Zurück in Tully hatten wir unser letztes gemeinsames BBQ mit Nico und Funda und den Besitzern. Nico und Funda reisen nämlich schon nächsten Freitag ab. Wir haben uns entschieden noch bis zum 22. zu arbeiten und dann am nächsten Tag aufzubrechen, um noch ein wenig mehr Geld in der Tasche zu haben. Das nächste Ziel ist dann WHITSUNDAY ISLANDS. Sobald wir Unterwegs sind schreiben wir auch wieder mehr - versprochen.

Nun noch ein paar Fotos
Liebste grüße Euer D&D-Team!

 

 

 

CIMG4148  das singende und stringende Kangaroo 

 

CIMG4175  Lichtspiele

 

CIMG4179  Stephan und Dani

 

CIMG4240  Caravan-Truppe

 

CIMG4270  Die Lagune

 

CIMG4274  Im Shopping-Center

 

CIMG4281.JPG  "Ostertiere" im Kaufhaus

 

CIMG4293  <3

 

CIMG4304  merkwürdiger Baum

 

CIMG4322  Kletter-Max

 

CIMG4329  Josephine Falls

 

CIMG4335  Peters "kleiner" BBQ, ohne Witz: das ist nur die Hälfte!!


Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Rita + Gerd 04/20/2010 19:59


Hallo ihr Weltenbummler,
ich hoffe Desi kann mir verzeihen!! für meinen kleinen Schreibfehler
Gruß Gerd


Rita + Gerd 04/18/2010 21:47


Hallo Daniel,
auf diesem Weg wünschen Dir Rita+Gerd, Sarah+Robert alles Gute + Liebe zu deinem Wiegefest, auch herzliche Grüße an Daisy


Doris 04/07/2010 18:55


Hallo Ihr Zwei,
schön, dass mal wieder berichtet wurde.
Die Fotos sind richtig gut geworden.
Hab Euch lieb.Wünsche Euch viel Spaß bei Eurem weiteren Trip. Alles Liebe> Mama